Saison 2017/18, DFB-Pokal, Viertelfinale:
SG Eintracht Frankfurt - FSV 3:0 (1:0)

MI. 07.02.2018, 18.30 Uhr, 48.200 Zuschauer.
Reserve:
37 Zimmermann 3 Falette 22 Chandler 28 Barkok

68. 10 Fabián für Wolf 74. 8 Jović für Rebić 79. 5 Fernandes für Mascarell

1 Hrádecký
 
24 da Costa
23 Russ
 
20 Hasebe
 
13 Salcedo
 
 
15 Willems
 
27 Wolf
17 Boateng
 
39 Mascarell
 
 
4 Rebić
9 Haller
FSV-Trainer: Schwarz
Schiedsrichter: Aytekin (Oberasbach)
SGE-Trainer: Kovač
20 Ujah
7 Quaison 23 Serdar 21 Onisiwo
5 de Jong 6 Latza
4 Diallo 42 Hack 16 Bell 18 Brosinski
1 Adler

56. 10 Maxim für Serdar 56. 11 Berggreen für Ujah 67. 3 Balogun für Hack

Reserve:
22 Fl. Müller 2 Donati 32 de Blasis 38 Holtmann

Tore
17. 1:0 Rebić (Wolf) 53. 2:0 Hack (ET, Haller) 62. 3:0 Mascarell ( - )

82. Minute: Rote Karte gegen Latza wegen groben Foulspiels an Fabián.
zurückblättern Übersicht