Saison 2016/17, 33. Spieltag:
FSV - Eintracht Frankfurt Fußball AG 4:2 (0:1)

SA. 13.05.2017, 15.30 Uhr, 34.000 Zuschauer.
Reserve:
1 Lössl 17 Jairo 22 Ramalho 26 Bungert

46. 9 Mutō für Öztunalı 75. 6 Latza für Frei 87. 7 Quaison für Córdoba

33 Huth
2 Donati 16 Bell 3 Balogun 18 Brosinski
25 Gbamin 20 Frei
8 Öztunalı 10 Bojan 32 de Blasis
15 Córdoba
FSV-Trainer: Schmidt
Schiedsrichter: Fritz (Korb)
SGE-Trainer: Kovač
9 Seferović 31 Hrgota
33 Tawatha
 
28 Barkok  
11 Gaćinović
10 Fabián 22 Chandler
 
6 Oczipka 19 Abraham 15 Hector
1 Hradecký

69. 18 Besuschkow für Barkok 76. 3 Varela für Seferović 79. 17 Rebić für Tawatha

Reserve:
13 Lindner 2 Regäsel 4 Russ 7 Blum

Tore
42. 0:1 Hrgota (Barkok) 50. 0:2 Seferović ( - ) 60. 1:2 Córdoba (Frei)
62. 2:2 Bell (Brosinski) 76. 3:2 Mutō (Bojan) 90+3. 4:2 de Blasis (FE, Hector an Mutō)

zurückblättern Übersicht Hinspiel weiterblättern