Saison 2008/09, 3. Spieltag:
FSV - VfL 1899 Osnabrück 4:2 (2:1)

FR. 29.08.2008, 18.00 Uhr, 19.300 Zuschauer.
Reserve:
29 Wetklo 5 Demirtas 18 Hyka 32 Bogavac

62. 9 Borja für Baljak 68. 13 Peković für Heller 83. 14 Fleßers für Bancé

1 Wache
6 Hoogland 26 Bungert 4 Noveski 3 Van der Heyden
16 Heller 21 Karhan 7 Feulner 22 Amri
23 Bancé 8 Baljak
FSV-Trainer: Andersen
Schiedsrichter: Sippel (München)
VfL-Trainer: Wollitz
9 Reichenberger
29 Manno 5 de Wit 18 Grieneisen
15 Surmann 12 Heidrich
11 Schäfer 2 Anderson 30 Cichon 25 Engel
33 Wessels

23. 18 Fuchs für Grieneisen 61. 20 Frommer für Surmann 71. 6 Peitz für Manno

Reserve:
1 Berbig 8 Geißler 16 Sykora 24 Ehlers

Tore
36. 1:0 Baljak (Karhan) 42. 1:1 Van der Heyden (ET, Schäfer) 44. 2:1 Bancé (Amri)
53. 2:2 Fuchs (Schäfer) 55. 3:2 Bancé (Feulner) 85. 4:2 Hoogland (Feulner)

78. Minute: Rote Karte gegen Peković wegen Foulspiels.
zurückblättern Übersicht Rückspiel weiterblättern