Saison 2001/02, 18. Spieltag:
FSV - TSV Alemannia Aachen 0:1 (0:0)

MI. 19.12.2001, 19.00, 8.118 Zuschauer.
Reserve:
23 Hoffmeister 6 Christ 11 Hock 24 Probst

28. 9 D. Weiland für Babatz 65. 20 Voronin für Nkufo 78. 13 N. Bediako für Schuler

1 Wache
26 Bódog 34 Friedrich 5 Neustädter 28 Škrinjar
19 Babatz 14 Kramny 21 Schuler
27 Thurk 7 Nkufo 10 Ziemer
FSV-Trainer: Klopp
Schiedsrichter: Voss (Großhansdorf)
ab 15. Grabanowski (Hude)
TSV-Trainer: Berger
17 Zimmermann 20 Xie Hui 27 Bayock
10 Pflipsen 19 Rauw 7 Grlić
8 Zernicke 4 Spanier 18 Heeren 6 Landgraf
24 Straub

46. 15 Caillas für Zimmermann 46. 13 Rudan für Heeren 66. 9 Diane für Pflipsen

Reserve:
30 Memmersheim 5 F. Schmidt 16 Lämmermann 33 Gunesch

Tor
76. 0:1 Grlić (direkter Freistoß)

15. Minute: SR Voss wird von Babatz abgeschossen und scheidet mit Gehirnerschütterung aus.
55. Minute: Gelb-Rote Karte gegen Thurk aus unerfindlichen Gründen.
zurückblättern Übersicht Hinspiel weiterblättern