Saison 1999/00, 32. Spieltag:
FSV - Berliner Tennis Club Borussia 2:1 (1:1)

DO. 18.05.2000, 7.350 Zuschauer.
Reserve:
36 Wagner 10 Din-Mohammadi 31 Murray 34 Friedrich

66. 25 Marcio für Policella 66. 27 Thurk für Lieberknecht 83. 11 Hock für Škrinjar

1 Wache
4 Klopp 17 Schierenberg 5 Neustädter 26 Ratkowski
8 Lieberknecht 15 Spyrka 2 Nehrbauer 28 Škrinjar
19 Policella 7 Demandt
FSV-Trainer: Karkuth
Schiedsrichter: Gettke (Haltern)
TeBe-Trainer: Schäfer
11 Kirjakov 9 Ćirić 25 Brinkmann
23 Szewczyk 18 N. Weiland 7 Ouakili 2 Tredup
3 Walker 4 Kozak 5 Melzig
1 Hilfiker


75. 20 Rösler für Brinkmann 82. 14 Sakiri für Szewczyk

Reserve:
16 Görtz 21 Benthin 22 Hamann 26 Lünsmann

Tore
29. 0:1 Ouakili (Kirjakow) 38. 1:1 Klopp (Lieberknecht) 87. 2:1 Marcio (Hock)

7. Minute: Hilfiker hält Foulelfmeter (Hilfiker an Demandt) von Demandt.
55. Minute: Rote Karte gegen Kirjakow wegen Schiedsrichterbeleidigung.
90. Minute: Gelb-Rote Karte gegen Tredup wegen wdh. Foulspiels.
zurückblättern Übersicht Hinspiel weiterblättern