1. FSV Mainz 05 - Saison 1985/86



Hinten: Vorsitzender Hertlein, Trainer Strich, Çakıcı, Scherrer, Orf, Ott, Scheller, Münch, M. Schuhmacher, Maier, Kleila, Schmitt, Schäfer, Spielausschußvorsitzender Gabriel, Vorstandsmitglied Dr. Enders.
Vorne: Masseur Heß, Liebe, Wystrach, Häuser, Mähn, Petz, S. Schuhmacher, Šujica, Weiß, Graffert, Müller, Becker, Keller.

Nicht dabei: Janz, Seib.

TOR
Manfred Petz
Stephan Schuhmacher
Slobodan Šujica

ABWEHR
Hans Keller
Michael Müller
Werner Orf
Herbert Scheller
Dirk Scherrer
Michael Schmitt
Hendrik Weiß

MITTELFELD
Michael Becker
André Häuser
Mike Janz
Folker Liebe
Bernd Münch
Markus Ott
Michael Schuhmacher
Robert Seib
Engelbert Wystrach

TRAINER:
Horst Dieter Strich

ANGRIFF
Ali Çakıcı
Stefan Graffert
Dieter Kleila
Charly Mähn
Armin Maier
Guido Schäfer



ABGÄNGE:
Gerhard Bopp (VfL Nierstein)
Radomir Dubovina (Viktoria Aschaffenburg)
Frank Gabel (SV Weisenau)
Daniel Heinen (SpVgg Dietesheim)
Stefan Wawrock (FV Biebrich 02)
Ronny Weimer (SG Eintracht 02 Bad Kreuznach)
Udo Weiß (FV Geisenheim 08)
Thomas Wex (Binger FVgg Hassia)

Mathias Kiefer

Karriereende:
Michael Wocker

ZUGÄNGE:
Michael Becker (SG Eintracht 02 Bad Kreuznach)
Dieter Kleila (TuS Heimersheim)
Folker Liebe (SC Opel 06 Rüsselsheim)
Charly Mähn (SC Freiburg)
Michael Müller (DJK/BSC Mainz)
Markus Ott (SG Eintracht Frankfurt)
Michael Schmitt (Binger FVgg Hassia)
Hendrik Weiß (SV Wiesbaden 1899)

von den eigenen Junioren:
Mike Janz
Stephan Schuhmacher
Robert Seib

nach Saisonbeginn:

Dieter Kleila (TuS Heimersheim)
Folker Liebe (SC Opel 06 Rüsselsheim)
Guido Schäfer (SG Eintracht 02 Bad Kreuznach)
Engelbert Wystrach (SV Wiesbaden 1899)