Saison 1976/77, Deutsche U19-Meisterschaft:
Achtelfinale:

SA. 11.06.1977, 16.30, 700 Zuschauer:
SV Röchling Völklingen 06 - FSV U19 2:5 (2:1)

Tore
12. 1:0 Fischer 22. 1:1 Collet 24. 2:1 Borchert
58. 2:2 Iser 74. 2:3 Collet 76. 2:4 Iser 79. 2:5 Iser


SA. 18.06.1977, 16.30, 1.200 Zuschauer:
FSV U19 - SV Röchling Völklingen 06 4:2 (0:0)

Tore
45. 1:0 Oehrlein 54. 1:1 Remark 57. 1:2 Rubli 72. 2:2 Iser 78. 3:2 Collet 79. 4:2 Oehrlein


 
Viertelfinale:

SO. 26.06.1977, 16.00, 1.500 Zuschauer:
FSV U19 - Freiburger FC 2:1 (2:1)

Tore
13. 1:0 Amberg 30. 1:1 Lay 37. 2:1 Collet (FE)


SO. 03.07.1977, 10.30, 1.000 Zuschauer:
Freiburger FC - FSV U19 4:3 (2:3), 8:9 i.E.

Tore
12. 1:0 Hild 20. 1:1 Collet 25. 1:2 Oehrlein 30. 2:2 Bührer
35. 2:3 Collet 47. 3:3 Bührer 58. 4:3 Bührer

Elfmeterschießen: 8:8 nach jeweils 10 Schützen, Martin hält gegen Wißler und trifft selbst zum 9:8.
Übersicht weiterblättern