Saison 1968/69: Statistiken

Spieler
 
insgesamt eingesetzt 21
Debütanten Karl-Heinz Rößler
Herbert Späth
Dieter Cordier
Peter Eichinger
Jürgen Salowsky
Franz Winkler
1. Spieltag
2. Spieltag
4. Spieltag
6. Spieltag
7. Spieltag
21. Spieltag
erstes Tor für den FSV Karl-Heinz Rößler
Dieter Cordier
Franz Winkler
Jürgen Salowsky
10. Spieltag - sein 10. Spiel.
13. Spieltag - sein 2. Spiel.
22. Spieltag - sein 2. Spiel.
23. Spieltag - sein 15. Spiel.
zwei Tore in einem Spiel Richard Klauss
Gerhard Bopp
Heinz Wassermann
6. Spieltag
7. Spieltag
11. Spieltag
am Stück eingesetzt
(Minimum: 600 Minuten)
Carlo Storck
Richard Klauss
Kurt Planitzer
Helmut Müllges
Manfred Zimmer
Walter Gaußmann
Heinz Wassermann
Gerhard Bopp
Horst Schuch
Horst Klinkhammer
Karl-Heinz Rößler
2160 Minuten
1974 Minuten
1870 Minuten
1358 Minuten
1260 Minuten
900 Minuten
883 Minuten
810 Minuten
720 Minuten
630 Minuten
611 Minuten

Zuschauer:
Heim Auswärts Gesamt
Rekord 3.000
SV 1919 Alsenborn
TuS Neuendorf
1. FC Saarbrücken
4.000
1. FC Saarbrücken
 
 
Minusrekord 1.000
Teut. Landsweiler-Reden
VfR Frankenthal 1900
SV Saar 05 Saarbrücken
FV Speyer 1919
FK 03 Pirmasens
300
Teut. Landsweiler-Reden
 
 
 
 
Summe 28.000 27.000 55.000
Schnitt 1.867 1.800 1.833


Die Entwicklung:


blau unterlegt: Zuschauerschnitt der Heimspiele.
rote Linie: Zuschauerschnitt der Auswärtsspiele.


ansonsten:
 
ungeschlagen 4 Spiele 4.-7. Spieltag
ohne Sieg 4 Spiele 10.-13. Spieltag
17.-20. Spieltag
am längsten zu Null 292 Minuten 4.-7. Spieltag
am längsten ohne Tor 213 Minuten 1.-3. Spieltag