Saison 1964/65, DFB-Pokal, Achtelfinale:
FSV - TSV München 1860 2:2 n.V. (2:2, 1:0)

SA. 06.02.1965, 20.000 Zuschauer.

Planitzer
Liebeck
Müllges Storck Wassermann
Dutiné Sauer
Meyer
Zimmer
Tripp
Fuchs
FSV-Trainer: Baas
Schiedsrichter: Weyland (Oberhausen)
TSV-Trainer: Merkel
Steiner Brunnenmaier Heiß
Grosser Küppers
 
Patzke
Luttrop
 
Reich Zeiser
 
 
Wagner
Radenković

Tore
15. 1:0 Meyer (Tripp)
62. 2:0 Dutiné (Sauer) 74. 2:1 Küppers 86. 2:2 Luttrop




zurückblättern Übersicht weiterblättern