Saison 1964/65, 14. Spieltag:
FSV - TSC Zweibrücken 3:2 (1:1)

SO. 29.11.1964, 1.500 Zuschauer.

Planitzer
Liebeck
Müllges Storck Wassermann
Dutiné Sauer
Nehren
Zimmer
Tripp
Fuchs
FSV-Trainer: Baas
Schiedsrichter: Schmitt (Kaiserslautern)
TSC-Trainer: Pelke
Heck Rech Arx
Schönborn Blatt
 
Wehrle
März
 
Rottmann Wedekind
 
 
Meckes
Seidel

Tore
38. 0:1 Rech (FE) 44. 1:1 Dutiné (Tripp)
55. 2:1 Dutiné (Sauer) 66. 3:1 Müllges ( - ) 70. 3:2 Heck

43. Minute: Rech scheidet verletzt aus.
62. Minute: Platzverweis gegen Sauer wegen Schiedsrichterbeleidigung.
zurückblättern Übersicht Rückspiel weiterblättern